Stille...

Ein Ziel
nicht zu erreichen.
Auf ewig verdammt
zu hören.
 
Nur der Tod
Die Krankheit
Befreit
von ewiger verdammnis
 
Es umgibt
uns verschlingt
uns durchdringt
uns mich euch
 
nie ist es weg
ein Monster
ohne vergleich
verfollgt
 
Egal wo
Egal wann
Egal wie
nie verlässt es uns
 
Eine Qual
für Wenige
Ein quell
des Glücks für andere
 
Doch verschwinden
wird es nie
Ein Gefühl
die Welt steht in Falmmen
 
Eine einzige
Reaktion
Ein Stau
niemals zu durchbrechen
 
Am Ende ist es weg
wird uns verlassen
wie alles andere
dann ist das Glück vollkommen
 
Stille... 
 

14.6.08 13:36

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen